Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuss

Die Dorn-Therapie ist eine manuelle Therapieform. mit deren Hilfe man die
Wirbelsäule und die Gelenke schnell und wirksam behandeln kann. Unterschiedliche
Beinlängen werden korrigiert. Leichte Fehlstellungen von Wirbeln werden ermittelt und
mit Daumendruck und unter Zuhilfenahme der Muskelkraft des Patienten wieder an
ihre optimale Position gebracht.

Die Dorn-Therapie eignet sich besonders zur Behandlung von akuten und chroni-
schen Rückenschmerzen und hat sich auch bei Gelenkbeschwerden z.B. und Schul-
ter- und Nackenschmerzen bewährt. Nach der Behandlung bekommt der Patient.

Selbsthilfeübungen an die Hand. diese unterstützen die Wirksamkeit der Therapie
und den Heilungsprozess.

Die Breuß-Massage ist eine sehr angenehme energetische Rückenmassage. die seelische und
körperliche Verspannungen löst. Sie hilft die Bandscheiben zu regenerieren und wird oft vor der Dorn-Therapie eingesetzt. um das Einrichten der Wirbel zu erleichtern

www.dornmethode.com

Wirbelsäulentherapie
Markiert in: